Handelsblatt News

  • EuGH stärkt Rechte von Kartellopfern05.06. Wer als dritter unter der illegalen Absprache von Firmen leidet, muss Entschädigungen einfordern können. Dies entschied der Europäische Gerichtshof am Donnerstag. Der Anlass für das Urteil war ein Fall aus Österreich.  mehr...
  • "Wer ein Problem nicht meldet, ist Teil des Problems"06.06. Defekte Zündschlösser, verunglückte Kunden und die größte Rückrufaktion der Konzerngeschichte: Ein massives Sicherheitsproblem wurde bei GM jahrelang vertuscht. Chefin Mary Barra fordert nun einen radikalen Kulturwandel.  mehr...
  • Sparer fürchten um ihr Vermögen06.06. Die Europäische Zentralbank hat eine wegweisende Entscheidung getroffen. Sie macht Geld noch billiger. Für Schuldner brechen gute Zeiten an. Sparer sind dagegen in Sorge. Das zeigen die Reaktionen unserer Leser.  mehr...
  • Post-Konkurrenz plant eigenen Paketkasten06.06. Die Konkurrenten der Deutschen Post, die Anbieter Hermes, DPD, UPS und GLS, wollen gemeinsam einen eigenen Paketkasten entwickeln. Dies ist eine Reaktion auf das für die Konkurrenz geschlossene DHL-Angebot.  mehr...
  • Der Beginn der zinslosen Zeit05.06. Die EZB schafft die Zinsen praktisch ab. Banken müssen sogar Strafzinsen bezahlen. Die Anleger lassen den Dax kurzzeitig über 10.000 Punkte steigen. Was das für die Depots bedeutet und wie die Autoren damit umgehen.  mehr...
  • EZB-Beschlüsse verunsichern Geldhändler05.06. Die Entscheidungen der EZB haben für Überraschung und Unsicherheit bei den Devisenhändlern gesorgt. Die Flutung der Euro-Zone mit frischem Geld, lasse vermuten das es dieser schon sehr schlecht gehen müsse.  mehr...
  • Reichster Mann Chinas kauft "Edificio Espana"05.06. Der erste Wolkenkratzer Spaniens, das "Edificio Espana", wurde von der Dalian Wanda Group gekauft. Gründer der Gruppe ist Wang Jianlin, der reichste Mann Chinas. Der Wolkenkratzer gilt als eines der Wahrzeichen Madrids.  mehr...
  • Run auf Bonds der Euro-Krisenstaaten05.06. Die südländischen Krisen-Staaten profitieren von der Entscheidung der EZB zur Zinssenkung. Italienische und spanische Anleihen gewannen, der Bund Future rutschte ab. Dafür stieg die Rendite der Bundesanleihe.  mehr...
  • RTL sieht Medienfreiheit in Ungarn bedroht05.06. Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban setzt die Medien unter Druck. Der Bertelsmann-Sender RTL Klub protestiert mit einer Sendepause gegen die rechtspopulistische Regierung - und warnt: "Wir sind konfliktfähig."  mehr...
  • Scheich aus Katar beschränkt sich bei Deutscher Bank05.06. Die Deutsche Bank bringt 300 Millionen neue Aktien auf den Markt. Auch ihr neuer arabischer Großaktionär will Bezugsrechte ausüben. Allerdings will der katarische Scheich dabei keine neue Meldeschwelle überschreiten.  mehr...
  • VHB Ventures investiert weiter in Wikifolio05.06. Die soziale Handelsplattform Wikifolio hatte eine Finanzierungsrunde abgeschlossen. Insgesamt sechs Millionen Euro fließen dem jungen Unternehmen zu - ein Investor: die Verlagsgruppe Handelsblatt.  mehr...
  • Edathy scheitert vor Landgericht05.06. Der Ex-Bundestagsabgeordnete Edathy ist erneut mit dem Versuch gescheitert, die bei ihm erfolgte Hausdurchsuchung für unzulässig erklären zu lassen. Das Landgericht Hannover wies die Beschwerde ab.  mehr...
  • Britische Raser finden das "shocking"06.06. Verbrechens-Prävention mal anders: Wer weiß, was die britische Polizei neuerdings in ihrem Fuhrpark hat, überlegt sich das mit den eigenen Tempoverstößen und der Verfolgungsjagd vielleicht noch einmal.  mehr...
  • Tesla-Chef löst ein brennendes Problem06.06. Günstigere Batterien und neue Modelle: Tesla-Chef Elon Musk zeigte sich optimistisch, als er den Anteilseigners die nahe Zukunft erläuterte. Und es wird einen "Volks-Tesla" geben.  mehr...
  • WM und Lieblingsserie zum Mitnehmen11.06. Die WM im Park gucken, auch am Strand nicht auf die Lieblingsserie verzichten? Mobile Fernsehantennen fürs Tablet oder Smartphone sollen das möglich machen. Wir haben zwei verschiedene Lösungen getestet.   mehr...
  • Inspektionen gibt es kaum05.06. Die Bundesregierung will den Klimaschutz voranbringen und stellt dafür allerlei Richtlinien auf. Allerdings sorgt sie sich wenig um Einhaltung der eigenen Vorgaben und kontrolliert die kaum.  mehr...
  • Merkel will über Inhalte reden05.06. Angela Merkel will eine stärkere Zusammenarbeit in der Euro-Zone erreichen. Daher will sie vor einer Personalentscheidung über den nächsten EU-Kommissionspräsidenten eine Verständigung über Inhalte anstrengen.  mehr...
  • Kraft mit entschiedenem Nein zum Fracking05.06. Die geplante gesetzliche Regelung des Gas-Frackings sorgt für reichlich Diskussionsstoff. Gefordert wird ein Verbot, Linke und Grüne warnen vor einer schleichenden Einführung der Förderung.  mehr...
  • Draghi verkündet Strafzinsen und neue Geldspritzen05.06. Mini-Zinsen, Strafzahlungen, milliardenschwere Geldspritzen: Die EZB beschließt neue unkonventionelle Maßnahmen. Damit will sie für eine höhere Inflation sorgen. Kann das gelingen?  mehr...
  • Bürger sollen über Hauptstadtflughafen entscheiden06.06. Niemand weiß, wann der neue Berliner Flughafen eröffnet. Der Technikchef-Rauswurf hat die BER-Krise noch verschärft. Für den Berliner Piratenchef ist das Maß voll. Er will die Bürger über das Projekt abstimmen lassen.  mehr...
  • Hermes will 300 Millionen investieren05.06. Der Logistiker Hermes will sein Profil komplett neu zuschneiden und plant, in den nächsten Jahren 300 Millionen Euro in seine logistische Infrastruktur zu investieren. Ziel ist ein neues Netzwerk aus Logistikcentern.  mehr...
SERVICES + BLOGS + SHOP

Umfrage

Creditreform - Leserumfrage

Partner

Newsletter

Creditreform-Archiv

Alle Print-Artikel der Creditreform