CR vom 02.11.2012, Heft 11 , Seite 57

Hommage an das Brandenburger Tor

Im Spätsommer hat die Berliner Uhrenmanufaktur Askania zum siebten Mal das Herzstück ihrer Kollektion, die Armbanduhr Quadriga, auf den Markt gebracht. Das Sondermodell ist die jährliche Hommage an das berühmteste Berliner Wahrzeichen, das Brandenburger Tor. Üblicherweise ist die Jahrgangsuhr limitiert auf die Unternehmensjahre der Uhrenmanufaktur, die seit 141 Jahren in der Hauptstadt ansässig ist. In diesem Jahr macht das Traditionshaus allerdings eine Ausnahme, von der Quadriga 2012 wurden nur 100 Stück angefertigt. Die über 40 Jahre alten Originalwerke sind eingebettet in ein Gehäuse aus massivem Sterlingsilber und versehen mit 17 Rubinen. Das Sondermodell mit Handaufzug ist sowohl für Frauen als auch für Männer tragbar. 40 Stunden Gangreserve, eine Abdeckung aus Saphirglas sowie ein Armband aus echtem Kroko-Leder gehören zur Ausstattung. Erhältlich ist die Quadriga 2012 für 3.450 Euro in den Askania-Shops, bei ausgewählten Juwelieren in ganz Deutschland sowie im Online-Shop www.askania-store.com

SERVICES + BLOGS + SHOP

Umfrage

Creditreform - Leserumfrage

Partner

Aktuelles

Geschäftsführer-Vergütung 2014: Fragebogen ausfüllen und wertvolle Argumente gegenüber dem Finanzamt gewinnen! Mehr ...

Newsletter

Steuerrechner

Gewerbesteuer, Umsatzsteuer, Arbeitnehmer-Rabatte? Testen Sie unsere praktischen Steuerrechner für Unternehmer und Mitarbeiter. Mehr...

Creditreform-Archiv

Alle Print-Artikel der Creditreform

Solution Forum