CR vom 03.12.2012, Heft 12 , Seite 54

Portfoliolösung: Weniger Haftungsrisiken für Berater

Mit "SAM" bietet die Fondsgesellschaft Fidelity ab sofort eine Komplettlösung für individuelles Vermögensmanagement an: Über eine vollständig integrierte Software deckt das "Systematische Anlage-Management" die Beratung, den Aufbau und das Management des Investments, die Depotverwaltung, die Dokumentation und das Reporting ab. Damit hilft SAM Beratern, die stetig steigenden Anforderungen von Regulierungsbehörden und Anlegern zu erfüllen. Zugleich wird die Geldanlage transparent und erlebbar, passt in puncto Risiko, Alter und Anlageziel, ist breit diversifiziert und unabhängig. Zudem reduziert die Lösung das Haftungsrisiko dank eines standardisierten Beratungsansatzes mit detaillierter Dokumentation gemäß Paragraf 34f Gewerbeordnung und Finanzanlagenvermittlungsverordnung. Zudem sparen Berater mit SAM Zeit, da die Prozesse für Beratung, Investmentlösung und Abwicklung automatisiert und integriert ablaufen. Im Gespräch mit dem Kunden ermöglicht SAM eine interaktive Beratung am PC oder mit dem iPad. Dabei können Berater SAM und die komplette Dokumentation mit ihrem eigenen Logo versehen und so individualisieren. Das gilt auch für die regelmäßigen Kundeninformationen zur Wertentwicklung. Mehr Infos unter www.fidelity.de/samadvisor

SERVICES + BLOGS + SHOP

Umfrage

Creditreform - Leserumfrage

Partner

Newsletter

Creditreform-Archiv

Alle Print-Artikel der Creditreform